Wir sind SKM Consultants

Unternehmen kommunizieren in einem von radikalem Wandel geprägten Diskurs. Vor diesem Hintergrund beraten wir mit der Zielsetzung, für unsere Mandanten eine wertschöpfende Kommunikation an der Schnittstelle von unternehmerischer Zielsetzung und gesellschaftlicher Wahrnehmung zu gestalten.

 

Unternehmenskommunikation – intern und extern – ist kein Selbstzweck. Sie dient strategischen Zielsetzungen. Dafür bedarf es der klugen Positionierung – seien es Unternehmen, Personen oder Themen. Diese gelingt nicht über werbliche Botschaften und vollmundige Ankündigungen. Sie verlangt eine offene, andere Positionen wahrnehmende Kommunikation, gleichermaßen faktisch wie emotional.

 

SKM Consultants wurde im Jahr 2000 als „SK medienconsult“ gegründet. Die Unternehmens-DNA ist journalistisch, die primäre Dienstleistung waren zunächst Medientrainings. Mit der Veränderung des medialen Diskurses – "weniger Tagesschau, mehr Twitter" – haben wir das Dienstleistungsangebot erweitert. Aus dem ausschließlichen Anbieter von Kommunikationstrainings hat sich ein Beratungsunternehmen für strategische Kommunikation entwickelt. Seit 2020 präsentieren wir unser Angebot unter der Marke SKM Consultants. Wir sind keine „Full-Service-Agentur“, die vorgibt, alles zu können. Stattdessen fokussieren wir uns auf fünf Beratungsfelder: Corporate Communications, Stakeholder Engagement, Public Affairs, Training und Krisenmanagement.

 

Egal, ob Kommunikationsstrategie, Training oder Stakeholder-Ansprache – bevor wir mit unserer Arbeit beginnen, beschäftigen wir uns intensiv mit unseren Auftraggebern, mit ihren Herausforderungen und ihrem Umfeld. Zunächst geht es darum, unsere Mandanten, ihr Geschäftsmodell, ihr wirtschaftliches und gesellschaftliches Umfeld zu verstehen. Wir setzen die interne und die externe Brille auf. Wir fragen kritisch nach, lesen weit mehr als nur die Briefing-Unterlagen und haben erst dann den Anspruch, valide beraten zu können. Wir sagen, was wir leisten können. Und was nicht.

 

Wir reagieren schnell und liefern eine ehrliche Einschätzung der Ausgangslage.
Wir sagen nicht immer das, was unsere Mandanten hören möchten, geben aber immer eine klare Empfehlung ab. Teilweise unbequem, aber immer im Interesse des Kunden, den wir beraten.

SKM Consultant werden

Seit 20 Jahren erfolgreich am Markt, aber noch viel vor: Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie zu SKM passen könnten. Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Auch Initiativbewerbungen sind gern gesehen!

Vollzeit / Berlin

Praktikant / Praktikantin (m/w/d) im Bereich Public Affairs gesucht

Ab November möchten wir unser Team am Standort Berlin um einen Praktikanten / eine Praktikantin (m/w/d) verstärken. Gesucht wird ein Student / eine Studentin mit Verständnis für politische Sachverhalte und Prozesse sowie Interesse am öffentlichen Diskurs.

Voll- oder Teilzeit / Düsseldorf oder Berlin

Initiativbewerbung als SKM Consultant (m/w/d)

Nichts Passendes dabei? Aktuell keine Vakanz? Wir entwickeln uns weiter. Unser Kundenportfolio entwickelt sich weiter. Aber eine Sache bleibt: Wir suchen Talente genauso wie gestandene Persönlichkeiten, denn wir wollen weiter wachsen.

Es lohnt sich

Ja, zu beraten ist anspruchsvoll. Ganz besonders in Zeiten radikalen Wandels. Unseren Mandanten Orientierung zu geben, ihnen Lösungen aufzuzeigen und sie inhaltlich wie kommunikativ solide vorzubereiten, dafür stehen wir morgens auf. Und das lohnt sich! Denn die Vielfalt unterschiedlicher Themen und Branchen, ihre unterschiedlichen Arenen und Akteure und nicht zuletzt die tiefe Auseinandersetzung mit den Herausforderungen unserer Kunden ist alles, nur nie langweilig. Schließlich arbeiten wir für und mit großartigen Menschen.

Ja, wir fordern viel. Neben Einsatz vor allem Kreativität, Widerspruch und Neugier. Dafür bieten wir auch weit mehr als ein faires und leistungsgerechtes Gehalt.
 

  • Hohe Dynamik einer wachsenden Kommunikationsberatung
  • Spannende Kunden, Projekte und Themen
  • Viel Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung
  • Moderne Büros in zentraler Lage von Düsseldorf und Berlin
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • Regelmäßige interne und externe Weiterbildungen
  • Notebook und Firmenhandy
  • Firmenticket und BahnCard Business
  • Freie Getränke und gemeinsame Mittagspausen