Wir gestalten Diskurs.

Für unsere Mandaten. Intern und extern. Wir alle sind Teil des Diskurses. Wir alle vertreten Interessen. Mal laut, mal leise. Aber immer mit Einfluss auf die Meinungsbildung.
 

Das war so, das bleibt so. Es ist ein altes Spiel. Neu ist die große Zahl der Mitspieler. Die Menge an Arenen. Die Geschwindigkeit des Dribblings, der Pässe und Doppelpässe.
 

Was sich auch geändert hat: die Regeln. Es ist mehr erlaubt. Es ist weniger interessant. Es wird mehr kommuniziert. Es ist weniger relevant.
 

Und: Neue Technologien ersetzen alte Medien. An die Stelle des Redakteurs tritt immer häufiger der Algorithmus. Auch in dieser Welt des alten und neuen Diskurses haben Corporate Communications und Public Affairs ihren Platz.
 

Was mehr denn je zählt: Haltung und Glaubwürdigkeit. Sagen, was man belegen kann. Sagen, was authentisch ist. Und auch klarstellen, was man nicht sagen möchte.
 

SKM Consultants berät Mandanten bei der Teilhabe am Diskurs. Für den Austausch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Im Kontakt mit Sozialpartnern. Wir bieten Trainings für den Umgang mit klassischen Medien und in sozialen Netzwerken. Für das Gespräch mit Nachbarn, Behörden und Politik. Als Teil des Stakeholder Engagements oder Krisenmanagements.
 

Die Absage an den Diskurs ist Illusion. Auch die bewusste Verweigerung des Austauschs ist ein Austausch. Wer eine Positionierung ablehnt, positioniert sich. Wenn Sie dieses Spiel spielen – müssen oder möchten – dann gestalten Sie es auch.


Wir beraten Sie gern.